08:00 – 17:00
Dauer
Ostküste
Lage

Wer auf der Insel Koh Chang Urlaub macht, bucht seine Unterkunft höchstwahrscheinlich an de Westküste. Die Westküste ist auf jeden Fall der Platz, an dem sich die meisten Touristen aufhalten. Es gibt zu genüge Restaurants, Hotels, ATMs sowie Supermärkte.

Entdecke die wunderschöne Ostküste

An der unerschlossenen Ostküste erlebt man das absolute Gegenteil. Die Ostküste ist noch weniger erschlossen und sozusagen zum Glück noch verschont von den Touristenmassen. Wer aber das wirkliche Leben der Thais und die wunderschöne Natur erleben will sollte definitiv die Ostküste erkunden.

Die Tour an die Ostküste, ist eine geführte Roller Tour, wo jeder selbst mit seinem eigenen Roller teilnehmen kann. Wer jedoch nicht selbst Roller fahrt, kann hinten aufsitzen und den Ausflug mit einem privaten Fahrer genießen.

Die Tour startet vormittags um 9 Uhr in Klong Prao und führt anfangs an der Küste  entlang, auf Halbweg wird ein kleiner Stopp eingelegt, um die wunderschöne Aussicht auf das unweite Kambodscha zu genießen.

  1. Stopp :Danach geht es auch direkt zum 1. Stopp der Tour, der ganz im Süden liegende Long Beach Viewpoint, von dort aus kann man die vorliegenden Inseln der Ostküste betrachten und die Weiten des unberührten Dschungels genießen.
  2. Stopp: Weiter geht es zum Long Beach, der ganz im Süd-Osten der Insel Koh Chang liegt. Dort gibt es nur ein kleines Resort mit ein paar einfachen Hütten direkt am Strand, außerdem gibt es eine kleine Strandbar, wo man mit Getränken und Essen versorgt wird (Verpflegung im Tourpreis nicht inkludiert). Dort kann man dann für circa 1h oder auch länger den Strand genießen und eine Abkühlung im Meer nehmen.
  3. Stopp: Weiter geht es zum Mangroven Walk in die weite grüne Landschaft zwischen Dschungel und Strand. Eine kurze Wanderung durch die Mangroven läd zum erkunden der Tierwelt in den Mangroven ein, immer wieder sieht man Krebse und ab und an auch Wasserschlangen, außerdem hat man bei diesem Stopp eine wunderschöne Aussicht aufs Meer
  4. Stopp: Weiter geht es ins Fischerdorf Salak Phet, dort wohnen die Einheimischen Thais noch ganz traditionell und im einklang mit der Natur, die meisten von ihnen leben vom Fischfang oder von der Landwirtschaft. In Salak Peth, wird eine kleine Mittagspause eingelegt in einem sehr bekannten und guten Seafood Restaurant, wo man frischen Fisch oder Seafood mit einem atemberaubenden Ausblick genießen kann .
  5. Stopp: nach der kleinen Stäkung in Salak Phet geht es weiter zum Tempel von Salak Phet, diesen kann an von außen gratis anschauen, wer jedoch in den Tempel hinein will, muss Eintritt bezahlen (20 Bath), ein kurzer Blick in den Tempel lohnt sich aber auf jeden Fall.
  6. Stopp: Der letzte Stopp führt dich zu einem der schönsten Wasserfälle auf Koh Chang, dem Non Si Wasserfall im Norden der Ostküste, dort kann man sich dann im glasklaren Wasser des Dschungels abkühlen. Inmitten des Dschungels fließt dort der Wasserfall über 4 Becken, wo jedes dieser Becken eine Bademöglichkeit bietet.

Wer also genug von Strand und in der Sonne liegen hat, sollte definitiv die wunderschöne, unberührte Ostküste von Koh Chang erkunden. Wer selbst ein Motorbike hat, kann selbst sich an die geleitete Tour anschließen, wer selbst nicht Motorbike fährt, bekommt einen Fahrer.

Währen der Tour werden außerdem noch viele Infos rund um die Insel Koh Chang, sowie die Kultur der Thailänder auf Deutsch gegeben.Wer auf der Insel Koh Chang Urlaub macht, sollte sich keinesfalls die Ostküste entgehen lassen.

ABFAHRT09:00 in Klong Prao
ANKUNFTca 16:00 Uhr
SELBT MITZUBRINGENRoller, Schwimmhosen, Handtuch, Sonnencreme
INKLUSIVE
Guide Obst
Wasser
NICHT INKLUSIVE
Mitagessen
Roller / Benzin
spa-yoga-hotel-koh-chang-insel-touren-thailand-veggie
magroven-ostküste-koh-chang-thailand-tour